Kräuter-Kulinarische Expeditionen

Kulinarische Expedition in den Bärlauch

Auf einer Expedition durch den Auwald  sammeln wir Bärlauch und unterscheiden ihn von giftigen Doppelgängern. Erkenntnisse über den Fuchsbandwurm werden besprochen und berücksichtigt. Unsere „Beute“ verarbeiten wir gemeinsam und genießen ein vor Ort zubereitetes Bärlauchpesto auf Butterbrot. Für mutige gibt´s ein Stamperl Bärlauchschnaps, für die Kinder Spiele und für alle Rezepte. Sie erfahren vieles über die Biologie, Heilkraft und Kulturgeschichte der Pflanze. Diese Aktion ist gut für alle Altersgruppen und besonders für Familien geeignet!

Termine 2016:

Sonntag 10. April in Aschau im Chiemgau um 14:00
Sonntag 17. April bei Traunstein um 14:00
Dauer ca. 3h

Kosten: 9€ Erwachsen, 5€ Kinder

Treffpunkt:

  • am 10. April: Parkplatz bei Genuss-Gastronomie Grünwald, 83229 Aschau im Chiemgau (siehe Karte)
  • am 17. April: Traunweg 5, 83365 Nußdorf / Aiging
    GPS 47.911795, 12.623866Wegbeschreibung:
    von Traunstein über die B304 nach Norden, nach Aiging abzweigen, in Aiging am Wirthaus in Richtung Kaltenbach den Berg runter fahren, über die Traunbrücke fahren. Kurz vor der Brücke über den Kaltenbacher Mühlbach geht ein Feldweg links in Richtung Wald. Hier ist der Treffpunkt. (siehe Anfahrtsskizze).

Informationen unter 0176-22877508
keine Anmeldung erforderlich!

DSC_8279_bearbeitet_ WaschstraßeBärlauch_copyrightUrsulaGriesser_Bildgröße ändern